Partnersuche ab 40: Aufbruch zu neuen, romantischen Abenteuern oder der großen Liebe

Partnersuche ab 40: Aufbruch zu neuen, romantischen Abenteuern oder der großen Liebe

In der Mitte des Lebens ist vieles anders als zu Beginn des Erwachsenenlebens. Singles ab 40 leben, lieben und suchen nicht auf dieselbe Weise wie Singles mit 18. Wie sehen diese Unterschiede aus? Wie klappt die Partnersuche ab 40, was muss ich beim Ü40-Dating beachten, damit es funkt mit dem Date? Wer glaubt, im fünften Lebensjahrzehnt keine Partnerschaft mehr beginnen zu können, der liegt auf jeden Fall falsch: Finde deinen Traumpartner über 40 Jahre – unsere Partnervermittlung hilft dir dabei.

Partnersuche ab 40: Ist das denn so einfach?

So manche Frau, mancher Mann glaubt, dass die große Liebe nach dem vierzigsten Geburtstag nicht mehr zu finden ist. Obwohl ein Drittel der Deutschen, die zwischen 40 und 49 sind, allein leben beziehungsweise Single sind, unterschätzen viele ihre Chancen auf dem Beziehungsmarkt, wenn bei der Altersangabe die vier vorne steht.
Die Gründe für Ängste und Bedenken sind vielfältig. Zum einen begleitet viele, gerade Frauen, die gesellschaftlich geprägte Angst vor dem Älterwerden. Schönheit und Attraktivität, das gaukeln uns die Medien vor, ist vor allem ein Vorrecht der Jugend. Dadurch kann schnell Unsicherheit aufkommen: Das Gefühl, mit ersten Fältchen sei man nicht mehr gefragt. Umfragen bestätigen, dass sich knapp 40 Prozent der Singles jenseits der 40 nicht für attraktiv genug halten.
Hinzu kommt vielleicht die eine oder andere schlechte Erfahrung mit gescheiterten Beziehungen, die zusätzlich verunsichert und am Selbstwertgefühl nagt. Man hat familiäre Verpflichtungen, vielleicht gibt es Kinder oder pflegebedürftige Eltern, der Job kann mitunter fordernd sein.
Diesen Schwierigkeiten beim Dating Ü40 stehen allerdings auch ein paar gute Argumente gegenüber, die uns zeigen, dass die Partnersuche ab 40 durchaus sinnvoll ist und gar nicht so selten in harmonischen Beziehungen oder spannenden Dates endet.
Nicht zuletzt zeigen auch unsere Erfolge in der Partnervermittlung: Singles ab 40 sind alles andere als „Ladenhüter“ – jetzt wird die Partnersuche richtig spannend, denn beide Seiten wissen genau, was sie wollen. Und wir helfen dabei, dass du und dein Traumpartner sich finden.

Gemeinsam Sport machen

Selbstbewusst auf der Suche: die Vorteile der Partnersuche für 40 plus

Wer seinen vierzigsten Geburtstag schon gefeiert hat, der hat meist eine klare Vorstellung davon, was er oder sie vom Leben – und von potentiellen Partner*innen – erwartet. Das Leben bringt eine gewisse mentale Reife mit sich, es lehrt, Entscheidungen zu treffen und für die eigenen Wünsche einzustehen. Kurz gesagt: Menschen jenseits der vierzig wissen, was sie wollen.
Singles ab 40 sind also möglicherweise etwas wählerischer als ihre jungen Nachfolger, doch dafür sind die Chancen, dass es mit dem Date auch langfristig passt, umso besser. Darum ist die Singlebörse ab 40 vielversprechend, denn hier kann schon vorab nach Interessen und Gemeinsamkeiten „vorgefiltert“ werden. Entscheidungsfreudige Singles ab 40 haben hier die Wahl und finden Kontakte, die zu ihren eigenen Lebensumständen und Einstellungen gut passen.
Nach einigen Jahren in der Berufstätigkeit sind Singles über 40 finanziell unabhängig und generell selbständige Persönlichkeiten. Das macht wählerisch, aber auch zielorientiert und unabhängig in der Partnersuche.
Nicht zuletzt haben Menschen über 40 einen weiteren Vorteil, der die Partnersuche erleichtert: Für die meisten hat sich das Thema Kinderwunsch schon entschieden. Es besteht also kein Zeitdruck, keine biologische Uhr tickt im Hintergrund. Darum können Singles ab 40 das Dating ganz entspannt angehen: Du hast es nicht eilig, nimm dir die Zeit, die du brauchst!

Von der Online-Suche bis zum ersten Date: Tipps fürs erfolgreiche Dating auf der Singlebörse ab 40

Mit unserer Partnersuche ab 40 findest du in deiner Region oder deutschlandweit Menschen, die deine Interessen und Vorlieben teilen. Doch wie gehe ich ins Dating, damit wirklich schöne und nachhaltige Begegnungen entstehen können?
Schauen wir uns ein paar Tipps an, mit denen Singles ab 40 die Partnersuche zu einer spannenden und erfolgreichen Reise machen:

  • Schaffe dir Klarheit, was und wen du suchst. Ob mit einem Persönlichkeitstest oder einem Gespräch mit der besten Freundin, mit Notizzettel und einem guten Glas Wein: Nimm dir die Zeit und überlege, welche Eigenschaften eine Person mitbringen sollte, die für dich interessant ist. So filterst du anschließend auf der Singlebörse ab 40 mühelos die passenden Kandidaten und Kandidatinnen heraus.
  • Ehrliche Präsenz im Netz: Stelle dir potenziellen Interessenten so vor, wie du bist. Mache konkrete Angaben in deinem Profil, die das Interesse von Gleichgesinnten wecken. Lade ein aktuelles Bild hoch: Natürlich darfst du dich gerne von deiner „Schokoladenseite“ zeigen, doch wer schummelt, fällt spätestens beim ersten Date unangenehm auf.
  • Aktiv werden: Schreibe spannende Profile an. Du weißt, was du willst? Das ist gut, nun teile es anderen auch mit! Nehme mutig Kontakt zu Matches auf, deren Profil du magst.
  • Video-Call nach dem Erstkontakt: Ein interessantes Match hat dir zurückgeschrieben? Sehr gut. Der nächste Schritt könnte ein Video-Date sein. Das bietet beiden Seiten die Möglichkeit, sich vor dem ersten „echten“ Treffen auf sicherem Terrain näher kennenzulernen.
  • Bleibe entspannt und zuversichtlich. Auch, wenn es nicht gleich klappt mit dem Traumprofil: Habe Geduld und bleibe weiterhin optimistisch. In der Liebe lässt sich nichts beschleunigen oder erzwingen. Signalisiere eine entspannte, offene Haltung zu deiner Suche, das wirkt sich positiv auf deine Ausstrahlung aus.
  • Zeit lassen: Die Partnersuche ab 40 ist kein Wettrennen. Gehe das Dating in Ruhe an. Lasse dir – und deinem Gegenüber – auch beim Flirten so viel Zeit, wie eben nötig ist. Der Traumpartner, die Traumpartnerin wartet auf dich, aber es kommt mit Sicherheit nicht auf die Minute an.
Gemeinsam zelten

Singlebörse ab 40: das Fazit

Jeder Lebensabschnitt bringt ganz eigene Erfahrungen und Entwicklungen mit sich. Die Partnersuche ab 40 hat ihre eigenen Regeln und Voraussetzungen. Singles ab 40 sind unabhängiger und kennen sich selbst genauer als junge Erwachsene. Wer sich auf die Singlebörse ab 40 begibt, der weiß, was er/sie will. Das ist ein Vorteil, der andere Unsicherheiten gut ausgleichen kann. Trotz schlechter Erfahrungen, erster Fältchen oder der vagen Angst vor dem Älterwerden: Als Single ab 40 bist du in bester Gesellschaft! Vertraue dir selbst und deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen, und finde mit der Singlebörse ab 40 Gleichgesinnte aus deiner Gegend.



Ähnliche Beiträge

Single Landwirtin

Single Landwirtin

Jäger sucht Frau

Jäger sucht Frau

Single Frauen Landwirtschaft

Single Frauen Landwirtschaft

Partnersuche ab 60

Partnersuche ab 60