Partnersuche Landwirtschaft

Partnersuche Landwirtschaft

So finden Sie die große Liebe auf dem Land

Auf dem Land kann es bisweilen schwierig sein, mit anderen Singles und potenziellen Partnern in Kontakt zu kommen. Als Landwirt bzw. Landwirtin hat man viel auf der seinem Hof zu tun und findet oft nur wenig Zeit für die Freizeitgestaltung und das Kennenlernen und Treffen von Singles. Singlebörsen schaffen dabei Abhilfe. Hier können Sie sich mit anderen Singles rund um die Uhr schreiben, sich kennenlernen und bei Gefallen schließlich auch ein Treffen ausmachen. Das Prinzip der Online Partnersuche in der Landwirtschaft ist einfach und funktioniert über spezialisierte Singlebörsen mit Fokus auf Landwirte, die Landwirtschaft und das Landleben. Somit befinden Sie sich in einem Pool mit Gleichgesinnten, welche oft ähnliche Bedürfnisse, Wünsche und auch Sorgen haben wie Sie.

Landwirt auf dem Feld

Wie man üblicherweise einen Partner auf dem Land findet

Im normalen Arbeits- und Lebensalltag als Landwirt ist es nicht immer einfach, mit anderen Singles und potenziellen Partnern in Kontakt zu kommen. In erster Linie trifft man Mitarbeiter und eventuell Nachbarn. Wenn Sie Landwirt oder Landwirtin sind und Ihr Hof in einem Dorf angesiedelt ist, sind die Möglichkeiten etwas umfangreicher. Sie besuchen hier den lokalen Gasthof und können am Abend bei Bier, Wein oder Cocktails Verbindungen aufbauen. Die Auswahl an Menschen ist aber begrenzt. Viele Menschen im Ort leben bereits in einer Familie – nur wenige der Dorfbewohner sind alleinstehend. Am ehesten kommen bei der Partnersuche in der Landwirtschaft die noch jüngeren Generationen, also die im Dorf aufgewachsenen Kinder alteingesessener Familienbetriebe in Frage. Diese suchen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren ebenfalls nach einem eigenen Leben und möchten eine Beziehung aufbauen, die womöglich in der Gründung einer Familie mündet.

Damit man einen breiteren Zirkel an potenziellen Partnern hat, besucht man vielleicht Nachbardörfer oder begibt sich in das Nachtleben einer der umliegenden Städte. Dort sind Diskotheken und Bars die gängigen Orte für die Partnersuche. Das Problem ist aber, dass heutzutage nur wenige Städter auf das Land ziehen möchten. Es gibt viele Vorurteile, die zunächst aus dem Weg geräumt werden müssen. Das macht es kompliziert, Kontakte aufzubauen, bei denen man Zeit und Geduld findet, sich tiefgründiger kennenzulernen. Eine Alternative ist in dieser Hinsicht das Internet. Partnerbörsen wie Landverliebt erweitern nämlich Ihren Bewegungsradius beim Dating und bringen Single Landwirte und Landwirtinnen zusammen.

Wie Ihnen das Internet die Partnersuche Landwirtschaft vereinfacht

Wer hat heutzutage als Landwirtin oder als Landwirtschon noch Zeit, sich abends in eine nahegelegene Stadt zu begeben und dort auszugehen, um einen potenziellen Partner bzw. eine potenzielle Partnerin zu finden? Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass sie oder er nicht dasselbe Interesse am Landleben hat wie Sie.

Da kommt eine Online Partnerbörse speziell für die Partnersuche in der Landwirtschaft gerade recht. Hier gibt es ausschließlich Menschen, die auf dem Land leben, in der Landwirtschaft tätig sind, sich mit Tieren auskennen oder einfach nur Interesse am bäuerlichen Leben haben. Neben Landwirten und Landwirtinnen finden sich hier also auch Singles, die einfach nur gerne auf dem Land leben und rein beruflich erst mal nichts mit Landwirtschaft zu tun haben. Ihre Auswahl grenzen Sie über die Umkreissuche ein. Somit finden Sie interessante Singles in Ihrer Nähe. Sie können sich das jeweilige Profil durchlesen und ganz einfach in Kontakt mit dem potenziellen Partner bzw. der potenziellen Partnerin treten. Schreiben Sie eine Nachricht, die Sie ins beste Licht rückt, aber auch Interesse am Gegenüber vermittelt. So kommen Sie schnell ins Gespräch und tauschen sich über Ihren Alltag und Ihre Gedanken aus. So bemerkt man schnell, ob man sich riechen kann und ob die Chemie stimmt. Nach einiger Zeit vereinbart man ein Treffen im echten Leben und beginnt vielleicht eine gemeinsame Zukunft auf dem Land.

Online Partnersuche

Es muss nicht immer die eigene Region sein

Was uns das Internet heutzutage ermöglicht ist, dass man Dates auch über die eigene Region hinaus organisieren kann. Sie sind nicht auf einen bestimmten ländlichen Landkreis beschränkt. So ist die Auswahl wesentlich größer und die Redensart, dass jeder Topf einen Deckel findet, wird durch das Mehr an Menschen online sehr viel wahrscheinlicher. Mit dem Auto fährt man dann zum Wohnort der anderen Person oder trifft sich auf halber Strecke. So finden Sie heraus, ob Sie und Ihr Date tendenziell zueinander passen oder eher nicht. Vielleicht zieht man später sogar zusammen und arbeiten auf dem gemeinsamen Hof.

Tipps für die Online-Kontaktaufnahme: So haben Sie Erfolg bei der Partnersuche Landwirtschaft


Wenn online eine Person Ihr Interesse geweckt hat, schreiben Sie diese mit einer einführenden und freundlichen Nachricht an. Stellen Sie sich vor und erzählen Sie ein wenig von sich selbst. Machen Sie kleine Komplimente und sprechen Sie an, was Ihnen an Ihrem Gegenüber konkret gefällt. Was hat Sie überhaupt dazu bewegt, diese Nachricht zu schreiben? Was finden Sie besonders reizvoll und welche Gemeinsamkeiten haben Sie entdeckt? Wichtig ist es, Gesprächsöffner und Eisbrecher zu formulieren. Ein ähnliches Hobby anzusprechen ist beispielsweise ein guter Einstieg in eine fruchtvolle Unterhaltung. Jetzt haben Sie eine Basis, auf der sich gegenseitiges Interesse aufbauen kann. Vor allem dann, wenn Sie in der Nähe wohnen, sollten Sie aber nicht zu lange miteinander chatten. Zieht sich das Online Flirten über viele Monate hin, ohne zu einem Treffen zu führen, bricht die ein oder andere Person die Unterhaltung eventuell irgendwann ab. Stattdessen ist es wichtig, an irgendeinem Zeitpunkt ein richtiges Date zu verabreden. Natürlich sollten Sie nicht zu sehr darauf drängen, die Idee aber zumindest einmal ins Gespräch bringen. Erwähnen Sie einfach, dass Sie sich sehr darüber freuen würden, dem anderen Menschen im echten Leben zu begegnen und fragen Sie, ob dieses Gefühl auf Gemeinsamkeit beruht.

Spaziergang beim ersten Date

Planen Sie Ihr erstes Date: Ideen für ein Treffen auf dem Land


Irgendwann kommt es natürlich zum ersten Date. Dieses sollte zunächst einmal an einem neutralen Ort stattfinden. Suchen Sie sich eine Bar oder ein charmantes Café aus. Auch ein Picknick auf einer malerischen Wiese inmitten der Natur ist eine gute Idee für ein erstes Treffen. Die Form des Rendezvous hängt auch stark von den Interessen ab, welche man teilt. Gönnen Sie sich beide gerne gutes Essen, dann suchen Sie sich am besten ein feines Restaurant in der nächstgelegenen Stadt aus. Wenn Sie beide musikbegeistert sind, dann wäre vielleicht ein gemeinsamer Konzertbesuch eine tolle Idee. Sprechen Sie sich vorher darüber genau ab, machen Sie gegenseitig Vorschläge und einigen Sie sich auf die beste Variante, um gemeinsam einen angenehmen Tag oder Abend zu verbringen. Ist alles gut gelaufen, besuchen Sie sich vielleicht bald gegenseitig zu Hause. Als Landwirt können Sie Ihrem Daten den eigenen Hof zeigen. Womöglich ziehen Sie an irgendeinem Punkt als neues Traumpaar zusammen. Hier spielt die Arbeit selbstverständlich auch eine große Rolle. Gerade wenn man zwei eigenständige Höfe betreibt, ist es manchmal schwierig, diese zusammenzulegen. Eines ist aber klar: Liebe überwindet alle Hürden – egal, ob in der Stadt oder auf dem Land.

Gemeinsame Hobby ausleben

Um erfolgreich in der Partnersuche in der Landwirtschaft zu sein, sollte man auch gemeinsame Hobbys herausarbeiten. Diese zusammen auszuleben ist eine wichtige Grundlage, um eine Beziehung zu einer anderen Person aufzubauen. Gehen Sie beispielsweise mit Ihrem Date von Landverliebt reiten oder unternehmen Sie einen aufregenden Kajaktrip. Solche kleinen Abenteuer sorgen dafür, das Adrenalin und Serotonin ausgeschüttet werden. Das schweißt zusammen und baut eine Verbindung zueinander auf. Später können Sie in glücklichen Erinnerungen schwelgen, welche Ihnen beiden ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Vielleicht werden solche Hobbys dann auch zu einer langfristigen gemeinsamen Beschäftigung – selbst dann, wenn man sich nicht ineinander verliebt. Egal, ob es nun also die intensive Beziehung oder eine tiefgründige Freundschaft wird: Sie können nichts verlieren, sondern nur gewinnen.

Ähnliche Beiträge

Singlebörse für Landwirt und Landwirtin

Singlebörse für Landwirt und Landwirtin

Single Landwirt

Single Landwirt

Singlebörse für Reiter

Singlebörse für Reiter

Landwirtin sucht Parnter

Landwirtin sucht Parnter